Larry on the run!

Eine Versuchsanordnung über die „Absolute Gegenwart“ oder „Instant History“ – es war die absurde Situation entstanden, dass wir zum „Project Space Festival“ eingeladen wurden, uns aber ein paar Wochen später der Raum gekündigt wurde. Wir wollten das beste daraus machen und die Adresse einfach als Abfahrtsort für den Bus benutzen und so eine fiktive Pilgerstätte und sofortige Historisierung zu starten.

Die Busfahrt wurde also Hochsicherheitsevent eingestuft und es konnte nur teilnehmen, wer auf der Liste stand und sich auf Waffen und anderes checken ließ.  Die während der Rundfahrt wurde aus dem Buch „Absolute Gegenwart“ (Merve Verlag) gelesen. Eine Playlist mit songs zum Thema Rückblick bzw. „Nicht-Rückblick“ untermalte das ganze. Anläßlich dieser Reise gab es eine 8seitige Brochure zum Thema, mit Referenzen zur griechischen Sage von „Orpheus und Eurydice“

Es gabs Snacks und Getränke. Hannes Gruber und Nadine Finsterbusch kümmerten sich um die Gäste

Fotokredit: Andrè Wunstorf/PSF

Project Space Festival @ Larrys Show on the run, LARRY, Chauseestrasse 131, 10115 Berlin, Hannes Gruber : 0163 481 29 45, info@hannes-gruber-berlin.de
Project Space Festival @ Larrys Show on the run, LARRY, Chauseestrasse 131, 10115 Berlin, Hannes Gruber : 0163 481 29 45, info@hannes-gruber-berlin.de
Project Space Festival @ Larrys Show on the run, LARRY, Chauseestrasse 131, 10115 Berlin, Hannes Gruber : 0163 481 29 45, info@hannes-gruber-berlin.de
Project Space Festival @ Larrys Show on the run, LARRY, Chauseestrasse 131, 10115 Berlin, Hannes Gruber : 0163 481 29 45, info@hannes-gruber-berlin.de